Kauf einer amtlichen Liegenschaftskarte

Über diese Dienstleistung erhalten Sie einen amtlichen Auszug aus der Liegenschaftskarte (Flurkarte) im vergünstigten Direktservice in den Standardausgaben (Anmeldung/Registrierung erforderlich).

Beschreibung Direktservice
Sie können Ihren Auszug aus der Liegenschaftskarte (Flurkarte) als amtlichen Auszug nahezu rund um die Uhr online bestellen. 

In wenigen Schritten zum schnellen Ergebnis:
 
1. Klick auf "Liegenschaftskarte Online" (unter "Web")
    - Anmeldung/Registrierung, falls noch nicht erfolgt
2. Angaben zur Antragsabwicklung
    - Antragsteller mit möglicher abweichender Rechnungsadresse/Firmenadresse (Datenübernahme aus Servicekonto)
3. Grundstückssuche
    - mit Hilfe der Adress- oder Flurstückssuche
    - durch Vergrößerung der Karte
4. Amtliche Liegenschaftskarte erstellen
    - Klick auf "Kartenauszug erstellen"
    - Festlegung DIN-Format und Maßstab
    - Klick auf "Weiter"
    - Festlegung des Druckbereiches durch "pointen" der Stecknadel bzw. Ihres Grundstücks in der Karte (Klick auf die Stecknadel, Positionierung noch korrigierbar)
    - Klick auf "Aufbereiten"
5. Zusammenfassung, Prüfung
    - Klick auf "Kostenpflichtig bestellen"
6. Bezahlung
    - Auswahl der Zahlungsart "giropay"
7. Bereitstellung der Liegenschaftskarte im Bürgerportal "Mein Postkorb"

Betriebszeiten
Der Direktservice ist nahezu rund um die Uhr im Betrieb. Die zu Grunde liegenden Liegenschaftsdaten werden täglich - nachts ab 1.00 Uhr - aktualisiert. Zu diesem Zeitpunkt beginnt eine Offline-Phase, die je nach Aktualisierungsumfang längstens bis 4.00 Uhr dauert. Darüber hinaus kann es beim Einspielen von systemverbessernden Maßnahmen zu zusätzlichen Ausfallzeiten kommen (in der Regel nachts oder am Wochenende). Ein Hinweis erfolgt in diesem Fall beim Start des Services.

Start des Onlinevorgangs

Liegenschaftskarte Online

Gebühren

Der Auszug ist gebührenpflichtig. Die Gebühr für einen Standardauszug aus der Liegenschaftskarte beträgt in der Größe DIN A4 und DIN A3 15,00 Euro.

Unterlagen

Für die Antragstellung sind die Angaben zu Gemarkung, Flur und Flurstück hilfreich, in der Regel reichen aber die Anschrift des gesuchten Grundstücks und evtl. Eigentümerangaben aus.